Die Oder-Biker sind die nächsten 194 Tage und 18 Stunden - on the road!

Oder-Biker-Ausfahrt am 29.08.2015

Route: Frankfurt (Oder) - Berlin - Frankfurt (Oder)
Mit-Biker: Biene, Rolli, Rapunzel, Duki, Raschi, Franky

Oder-Biker-Ausfahrt zur Spinnerbrücke in Berlin
Am 29.08. ging es mal wieder nach Berlin zur Spinnerbrücke. Ein Ausflug den wir fast regelmäßig machen. Es ist ein schöner Anlaufpunkt, um sich andere Bikes anzusehen. An diesem Wochenende war dort auch richtig was los. Das Wetter spielte auch mit - fast ein bisschen zu viel die 33° C, aber wir wollen nicht klagen. Treff war in Frankfurt (Oder) - logisch. Frankfurt am Main wäre ja auch etwas weit weg.
Dann ging es los. Hinzu ging es quer durch Berlin. Man haben die da viele Ampeln, ...und so viele rote. :-)
Kurz vor Petershagen einen kleinen Spurt eingelegt, um die folgenden Bilder zu schießen...

Kurz vor Petershagen Kurz vor Petershagen Kurz vor Petershagen Kurz vor Petershagen
Wie schon erwähnt, hier war richtig was los...
Nach der schönen Tour durch unsere Hauptstadt, mussten wir uns natürlich erst einmal etwas stärken. Das Angebot hier ist reichlich, aber auch reichlich teuer, oder besser gesagt nicht ganz billig.
Berlin Spinnerbrücke Berlin Spinnerbrücke Berlin Spinnerbrücke Berlin Spinnerbrücke Berlin Spinnerbrücke Das tut gut, eine frische Potsdamer. Erst einmal erfrischen und dann was leckeres essen. Die Rückfahrt wird geplant.
Die Getränke sind getrunken, das Essen gegessen und jetzt geht es wieder auf die Rücktour. Diesmal nicht durch Berlin, sondern Landstraße über KW nach Wendisch Rietz, wo auch noch einmal angehalten wird.
Und noch einmal eine kleine Erfrischung. Rapunzels blinder Passagier hat sich auch verabschiedet. Tapferes Kerlchen. Selbst bei über 100 km/h hat er sich über sooo viele Kilometer festgehalten. War ja nicht dumm. Immer wenn es schneller wurde ist er hinter die Windschutzscheibe gekrabbelt. Das war sicher eine Weltreise für ihn. :-)
Noch einmal ein kleiner Stopp in Wendisch Rietz. Das ist doch mal ein gelungenes, freundliches Bild geworden. So viel Spaß es auch macht, biken ist auch anstrengend. Schnell noch einen kleinen Schluck genommen, dann geht es weiter. Rapunzels blinder Passagier. Selbst bei 100km/h blieb er sitzen.
... und nun ab nach Hause, wo wir woh'n tun..